Modelle schaffen Wissen und kommunizieren Ideen dreidimensional.

Modell+Design Berlin

Seminare aktuell

Winter ’19/’20

Architektur der 80er Jahre – begreifbar für Alle.

Zeitraum:
23. März – 03. April 2020, täglich 10 – 18 Uhr
DozentInnen:
Annette Müller, Robert Niemann
Anmeldung:
bis 13.02.2020 per Mail an: info@modellunddesign.de
Studiengänge:
vorzugsweise Architektur, Stadt- und Regionalplanung, Design, Grafikdesign und Kunst
Credits:
Wahlfach, 6 ECTS
Ort:
TU Berlin (am Studiengang Bühnenbild_Szenischer Raum), Ackerstrasse 76, 13355 Berlin

Das Thema

Anlässlich der Ausstellung „Architektur der 80er Jahre”  in der Berlinischen Galerie im Herbst 2020 sollen in Kooperation mit Studierenden der TU Berlin, Modelle und Objekte für die Ausstellung im Sinne des Design for all entwickelt und umgesetzt werden. Die Objekte sollen den Besuchern didaktisch spielerisch Formensprache und Entwurfsprinzipien der Architektur der 80er Jahre zugänglich machen.

Winter ’19/’20

Architekturgeschichten – Tast- und Aktionsbücher für Kinder

Zeitraum:
02. März – 13. März 2020, täglich 10 – 18 Uhr
DozentInnen:
Annette Müller, Robert Niemann
Anmeldung:
bis 13.02.2020 per Mail an: info@modellunddesign.de
Studiengänge:
vorzugsweise Architektur, Stadt- und Regionalplanung, Design, Grafikdesign und Kunst
Credits:
Wahlfach, 6 ECTS
Ort:
TU Berlin (am Studiengang Bühnenbild_Szenischer Raum), Ackerstrasse 76, 13355 Berlin

Das Thema

In Zusammenarbeit mit dem D.B.S.V sollen im Rahmen eines geförderten Projektes Ideen und Konzepte zu Büchern für blinde und und sehbehinderte Kinder entwickelt werden. Es sollen sowohl inhaltliche Konzepte als auch technische Lösungen für die konkrete Umsetzung entstehen.

***Summerschool 2020***

Save the Date! Workshop in Kooperation mit dem RAPLAB der ETH Zürich

Modell und Gestaltung

In Kooperation mit dem RAPLAB findet im August/September 2020 eine 7-tägige Summerschool statt. Das genaue Thema wird noch bekannt gegeben. Der Workshop ist international und interdisziplinär ausgelegt. Studierende und Professionelle aller planenden und gestaltenden Disziplinen sind herzlich eingeladen daran teilzunehmen. Fachfremde sind ebenfalls herzlich willkommen.

Die Anmeldung ist in Kürze möglich!

Zeitraum:
23. März – 03. April 2020, täglich 10 – 18 Uhr
DozentInnen:
RAPLAB (ETH Zürich) & Modell+Design (TU Berlin)
Teilnehmer
Studierende & Professionelle aller planenden und gestaltenden Disziplinen, Fachfremde sind ebenfalls herzlich willkommen
Credits:
Teilnahmezertifikat, ACHTUNG KEINE ECTS!
Ort:
RAPLAB D-ARCH ETHZ, Stefano-Franscini-Platz 5, HIL B 37, ETH Hönggerberg, CH- Zürich

Sommer ’19

Mikrowohnen – die kleinste barrierefreie Wohnung. Wie sieht sie aus und was kostet sie?

Zeitraum:
22. Juli – 02. August 2019, täglich 10 – 18 Uhr
DozentInnen:
Annette Müller, Robert Niemann
Anmeldung:
bis 10. Juli 2019 per Mail an: info@modellunddesign.de
Studiengänge:
vorzugsweise Architektur, Stadt- und Regionalplanung, Bauingeneurwesen
Credits:
Wahlfach, 6 ECTS
Ort:
TU Berlin (am Studiengang Bühnenbild_Szenischer Raum), Ackerstrasse 76, 13355 Berlin

Das Thema

Ziel der Lehrveranstaltung ist die Entwicklung intelligenter Lösungen für barrierefrei (ggf. auch rollstuhlgerecht) nutzbare, kleinstmögliche Wohneinheiten. Je nach Entwurfsidee kann dies in unterschiedlichen Maßstäben geschehen: Beginnend mit der gesamten baulichen Anlage (vom öffentlichen zum privaten Bereich) über die Grundrissgestaltung bis hin zur 1:1 Detaillösung. Gemeinsam werden wir entscheiden, welche Modellform die entwickelten Ideen bestmöglich kommuniziert, wobei Barrierefreiheit selbstverständlicher Teil der Entwurfsaufgabe sein wird.­­

Winter ’18/19

Museumspavillon & Wissenpfade – Entwicklung von Ideen und Konzepten.

Zeitraum:
4. März – 15. März 2019, täglich 10 – 18 Uhr
DozentInnen: 
Dipl.-Ing. Annette Müller, Dipl.-Ing. Robert Niemann mit Prof. Loidl-Reisch
Anmeldefrist: 
18. Februar 2019, per Mail an: info@modellunddesign.de
Studiengänge:
vorzugsweise Architektur, Landschaftsarchitektur
Credits:
Wahlfach, 6 ECTS
Ort:
TU Berlin (am Studiengang Bühnenbild_Szenischer Raum), Ackerstrasse 76, 13355 Berlin

Das Thema


In den kommenden Jahren stehen der TU Berlin die Mittel zur Verfügung, die eine Neustrukturierung des Campusgeländes hinter dem Hauptgebäude zulassen. Dabei sollen folgende Teilbereiche Berücksichtigung finden:

  • Realisierung des zweiten Teilabschnitts der Hertzallee
  • Bau eines Museums-Pavillons für Wechselausstellungen und für die Mineralogische Sammlung, die zu den 5. größten und mineralogisch bedeutendsten Sammlungen Deutschlands gehört
  • Entwicklung touristischer Wissenspfade zur Öffnung des Campus für regionale, nationale und internationale Besucher/innen

Im Rahmen dieses Kompaktseminars werden Studierende der Architektur und der Landschaftsarchitektur gemeinsam verschiedene gestalterische Szenarien entwickeln, die als Diskussionsgrundlage für weitere Planungen zur Verfügung gestellt werden. Ziel ist die Entwicklung von Entwurfsideen die die Teilprojekte Hertzallee, Museums-Pavillon und Wissenspfade konzeptionell, thematisch und gestalterisch in eine schlüssige Gesamtkonzeption einbinden. Die Studierenden präsentieren Ihre Konzepte in Form von Modellen. Dabei können, je nach Konzept, Modelle des gesamten Bearbeitungsgebietes oder Detailmodelle entstehen. Die dreidimensionalen Ergebnisse dieses Modellbauseminars werden einen grundlegenden Beitrag zur Konzeptfindung beitragen.

News

Ausstellung Mikrowohnen Barrierefrei

Die Ergebnisse unseres Workshops im SS’19 werden in Form einer Ausstellung Anfang 2020 in den Räumen der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen präsentiert. In Zusammenarbeit mit den Zentralwerkstätten der TU wird als Highlight für die Ausstellung ein Ergebnis des Workshops als Wohnung im Maßstab 1:1 gebaut.

Ausstellung:
ab 02. März – 03. April 2020
Eröffnung:
02. März 2020 um 18.30 Uhr
Ort:
Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen, Württembergische Straße 6, 10707 Berlin Ausstellungsraum im Erdgeschoss
Erreichbarkeit ÖPNV:
U3 und U7 Fehrbelliner Platz

Eröffnung

Wir freuen uns das Senatorin Katrin Lompscher die Ausstellung am 02.03.2020 um 18:30 eröffnen wird.

Neue Webseite

2019 erfolgte ein Relaunch unseres Webauftrittes. Wir freuen uns Ihnen jetzt unsere neue Webseite präsentieren zu können und freuen uns über konstruktive Kritik.

Vielen Dank an Nadja Hossack (Design) und Matthias Bauer (Umsetzung) für Ihre Arbeit!

Die vorherige Seite ist weiterhin abrufbar unter: former.modellunddesign.de

Masterstudiengang Bühnenbild – Szenischer Raum

Wir freuen uns bekannt geben zu dürfen, das Modell+Design seit Januar 2019 Teil des Masterstudienganges Bühnenbild – Szenischer Raum ist, und wir somit das Lehrangebot für die Studierenden an der Technischen Universität Berlin erhalten können.